Begegnung Tier mensch -Tierhof Ann bachmann

 

Photoarbeiten  2016

Wer an seinem freien Tag nach Hüntwangen fährt, besucht voraussichtlich den Treffpunkt Tier - Mensch von Ann Bachmann.

Wer an seinem freien Tag nicht in diese Richtung steuert, sollte dies aber dringend tun. In Erwartung eines von Stadtmenschen geprägtem Bild eines Tierhof`s wird der Besucher überrascht. Hier werden die Tiere nicht zur Vermittlung hingebracht. Hier dürfen die Tiere bis zu ihrem natürlichem Tod ein Zuhause haben.Und ich betone : Hier bleibt man wirklich gerne.! Denn bei der liebevollen Betreuung von Ann Bachmann, die diesen Hof seit 6 Jahren leitet, und ihrem Team spürt man so viel Achtung , Leidenschaft, und Liebe, dass man sich in einigen Augenblicken, beim Rundgang über den Hof heimlich wünscht selber ein kleiner Hase, Hamster oder Pony zu sein.

Man Trifft hier Schweinchen, Hasen, Vögel, Enten, Hühner und der gute Pepe ( Pony) der beim Spaziergang zur Weide seinen Kopf fast an meine Schulter legt sind nur einige Tiere welche hier glücklich alt werden dürfen und einem im Herzen hängen bleiben.

Die alles ist durch grosszügige Spenden und Patenschaften möglich die der Treffpunkt Tier - Mensch anbietet und erhält. Aber vor allem ist es Ann Bachmann und ihrem Team zu verdanken das dies in der Form möglich ist und die Tiere wie

auch die Menschen besser und achtsamer aufeinander zugehen. Mann sollte diesen Tierhof selbst erleben. Ich bin bewegt und gerührt von einem solch wunderbaren Tierhof und ihren grossartigen Menschen.

Bildarbeiten & Texte

Copyright : Nicole Strube / West side Room