ONE MONTH AFTER BEING KNOWN IN THAT ISLAND

SELECTED PROJECTS

Kulturstiftung Basel H. Geiger

Caribbean art initiative

2019

20-CAI-Ausstellungsansichten-8-Minia.jpeg

WORKS
 

Social Media Kontent

EXHIBITION

One month after being known in that island

CLIENT & ARTIST

Caribbean art initiative

Elisa Bergel Melo | Minia Biabiany | Christopher Cozier | Tony Cruz Pabón | Sharelly Emanuelson | Nelson Fory Ferreira |

Madeline Jiménez Santil | Tessa Mars | Ramón Miranda Beltrán | José Mobán | Guy Régis Jr.

Kulturstiftung Basel H. Geiger

Kuratiert von Yina Jiménez Suriel und Pablo Guardiola

Ein Projekt der Caribbean Art Initiative (CAI)

 

“One month after being known in that island”, die von der Caribbean Art Initiative (CAI) in Auftrag gegeben wurde, bildet die Eröffnungsausstellung der Kulturstiftung Basel H. Geiger in ihren neuen Ausstellungsräumen im Zentrum von Basel. Die 2019 gegründete CAI arbeitet mit kreativen Einzelpersonen und Gruppen auf der ganzen Welt zusammen, um die reiche und vielfältige Kunst- und Kulturszene der Karibik ins Bewusstsein einer breiten Öffentlichkeit zu rücken.

Das Kuratorenteam für diese Ausstellung, Yina Jiménez Suriel und Pablo Guardiola, wurde in einem offenen Ausschreibungsverfahren ausgewählt. Die Teilnahme war auf in der Karibik geborene oder lebende Kuratoren beschränkt, die aktiv mit Künstlern aus der Karibik zusammenarbeiten. Die Ausstellung – die erste dieser Art in der Schweiz – ermöglicht es ihnen, ihre Vision der Karibik mit einer breiten Öffentlichkeit zu teilen und diese komplexe und reiche Kunstlandschaft einem neuen Publikum vorzustellen.

Fast die Hälfte der präsentierten Künstler*innen nutzte die Gelegenheit, neue Arbeiten zu schaffen, darunter Gemälde von Tessa Mars, Zeichnungen von José Morbán und Christopher Cozier, eine Installation von Elisa Bergel Melo sowie eine Audioarbeit von Guy Régis Jr. Die Arbeiten von Nelson Fory Ferreira, Sharelly Emanuelson und Tony Cruz Pabón werden in dieser Ausstellung ihr europäisches Debüt feiern.

Die Ausstellung wird von einem umfangreichen öffentlichen Programm begleitet, das Filme, Vorträge und Podcasts sowie wöchentliche öffentliche Führungen umfasst. Der Dialog zwischen Basel und der Karibik wird über die Schweiz hinausgehen, da das öffentliche Programm sowohl in Basel als auch in ausgewählten Städten der Karibik stattfinden wird. 

 

Text: KBH.G

 

PORTRAITS

Künstler & Kuratoren

KATALOG

20-CAI-Katalog-Cover-1.jpg

Fotoarbeiten zum Ausstellungskatalog

 

VIDEO
 

Ausstellungsvideo